KontaktDE | ENPlättner Elektronik GmbH bei Facebook

plättner elektronik

Mit unseren Innovationen
verändern wir Ihre Welt

plättner elektronik

das sind wir

Mess-, Steuer- und Regelungselektronik sind unsere Leidenschaft - wir entwickeln und bauen sie. Technologisch hochwertige Automatisierungslösungen sind unser Anspruch.

Unsere Kunden sind für uns Motivation und Impulsgeber - für Sie wollen wir High-Tech entwickeln. Daher kann der Anspruch an unsere Produkte und Services nur der höchste sein - das gilt für Forschung, Design, Beratung und

Entwicklung ebenso wie für die Fertigung unserer elektronischen Komponenten. Wir nehmen uns die Zeit für aufwendige Studien, entwickeln ausgereifte Konzepte und präsentieren durchdachte Lösungen. Steuern Sie mit uns Ihre individuellen Automatisierungen. Unsere Begeisterung spüren Sie in jedem Detail. Langjährige Beziehungen zu namenhaften internationalen Kunden zeugen davon.

Imagebroschüre herunterladen

Faktenblatt (Short Overview) herunterladen

Unsere AGB'S

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Hier finden Sie eine Reihe unserer Zertifizierungen zum Download.
Bei Fragen sprechen Sie uns gern an.

Zertifikate

Intelligente Elektronik für ein perfektes Zusammenspiel

Traceability

Eine umfangreiche Betriebs- und Maschinendatenerfassung sowie das von uns genutzte Traceabillity-System ermöglicht die Rückverfolgbarkeit aller produzierten Bauteile und die dafür genutzten Prozesse. Darüber hinaus bildet ein ERP-System alle Geschäftsprozesse ab und garantiert unternehmenweit einen effektiven Einsatz aller Ressourcen.

Das gewährleistet einen effizienten betrieblichen Wertschöpfungsprozess und hilft die unternehmerischen und betrieblichen Abläufe zu optimieren. 

mehr zu unserem qualitätsversprechen

historie

neue technologie für neue ideen

Plättner Elektronik wurde 1991 von Herrn Dipl.-Ing.(FH) Helmut Plättner als Einzelunternehmen mit drei Angestellten in Quedlinburg gegründet. 1996 folgte die Gründung der Plättner Elektronik GmbH, die heute mehr als 90 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Marketing und Verwaltung beschäftigt.

Die Plättner Elektronik GmbH wächst seit Jahren und ist anerkannter Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Firmenstandort ist seit 2005 Blankenburg im Harz. Mit den sehr viel größeren, modernen Räumlichkeiten erhielt Plättner Elektronik die notwendigen Voraussetzungen für weitere Investitionen: in Fertigungstechnik der neuesten Generation, in modernste Soft- und Hardware, in zukunftsweisende Entwicklungen und das Know-how unserer Mitarbeiter.

1991

Gründete der Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Helmut Plättner sein Unternehmen in den ehemaligen Räumen des VEB Sternradio Berlin in der Weltkulturerbestadt Quedlinburg.
Auf einem Hinterhof in einer angemieteten kleinen Halle mit ca.180qm, dem späteren Lager für Verpackungsmaterialien und ohne größere Aufträge, jedoch mit gleich drei Mitarbeitern, wagte Herr Plättner den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit.
Zu Beginn bestanden die Hauptaufträge aus Lohnfertigungen von Leiterplatinen, die beispielsweise als Multischalter für den Satellitenempfang eingesetzt werden.

1993
Anschaffung der ersten drei Bestückungsautomaten, Anmietung weiterer Fertigungsräume mit einer Fläche von ca. 450qm
1996

Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH, Gründung einer eigenen Entwicklungsabteilung. Die eigene Entwicklung und Fertigung von neuen und neuartigen elektronischen Geräten sollte zur zweiten Hauptsäule der Firma ausgebaut werden.

1997
Beschäftigte die Plättner Elektronik GmbH zwei Entwicklungsingenieure sowie im produktiven Bereich 15 Mitarbeiter, einen Fertigungsmeister und einen Auszubildenden.
1999

Beschäftigte die Plättner Elektronik GmbH 23 Mitarbeiter, darunter vier Entwicklungsingenieure und zwei Auszubildende, schrittweise Einführung der Produktion von eigenen Produkten wie bspw. dem „Drill-Guide“.

2000/01

Investition in zwei SMD - Bestückungsautomaten sowie eine Vollkonvektions – Reflow - Lötanlage, um eine neue Bestückungs- und Lötmethode  in den Fertigungsprozess einzuführen.

2003
Die bestehende Betriebsstätte in Quedlinburg wird durch neueste Technik erweitert, die bessere Fertigungsmöglichkeiten bietet.
2004
Gründung eines komplett neuen Firmensitzes in Blankenburg/Harz 
2005
Investition in eine weitere SMT - Fertigungslinie, dazu gehören ein Schablonendrucker (DEK), zwei SMD – Bestückungsautomaten (Siplace), eine Reflowlötanlage (Rehm) und entsprechendes Handling. Desweiteren wurde ein Flying Probe Tester (FPT, Polar) und eine neue Wellenlötanlage (epm) angeschafft. Einführung und Anwendung der Arbeitsplatzkomponenten bezüglich der Ableitfähigkeit nach der DIN EN 61340-5-1 A1 und A2 und DIN EN 61340-4-1.
2007

Anschaffung einer weiteren Wellenlötanlage (SEHO 7240-F). Es erfolgte ein Umbau und Erweiterung des Lagers.

2009
Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001 : 2008
2010
Anschaffung einer neuen Reinigungs- und Reflowlötanlage (Rehm VX)
2011
Beschäftigt die Plättner Elektronik GmbH insgesamt 53 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 3 Auszubildende. Zudem wurden der Neubau einer 120qm Halle, die Inbetriebnahme der neuen Stickstoffanlage durchgeführt und ein neuer Crimpautomat und eine Maschine zum Ablängen und Abisolieren von Leitungen erworben.
2012

Erfolgreiche Re-Zertifizierung des QM-Systems ISO 9001:2008.
Einführung und Anwendung einer Traceabilitysoftware (LINE RECORDER). Investition eines automatischen Inspektionssystems (AOI-Omron) inkl. Handling, als Stand alone - Lösung. Anschaffung eines neuen Funktionstester (FCT) für elektronische Gas - Modulationssysteme und eines neuen Transportfahrzeuges.
Teilnahme am Festumzug anlässlich der 800 Jahrfeier von Blankenburg/ Harz.

2013
Anschaffung neuer Messtechnik für EMV Messungen und eines weiteren Crimp- und Abisolierautomaten für Leitungen. Erfolgreiche Systemüberwachung des ESD-Schutzkonzeptes nach DIN EN 61340 und des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2008.
2014
Investition in zwei weitere SMD-Bestückungsautomaten (Siplace D1i und D4i) inkl. Handling, eines Kalibriergerätes für Gurtfördersysteme, einer Schablonenreinigungsanlage, eines Lackierarbeitsplatzes und eines weiteren Funktionstesters für elektronische Gas- und Modulationssysteme. Schaffung von neuen Büroräumen, die zur Aufstockung von Personal erforderlich waren.

2015
Erfolgreiche Re-Zertifizierung des QM-Systems DIN EN ISO 9001:2008. Im Juni erfolgte der Baubeginn einer 2000m² großen Lager- und Produktionshalle. Ende November erfolgte der Bauabschluss. Weitere Anschaffung von SMD- Bestückungsautomaten (Siplace HS50, F5 inkl. WPC), DEK Schablonendruckern, Reflowlötanlagen (REHM VX und V8), sowie einer THT- Wellenlötanlage (SEHO NGW 10/100) und Handling. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile ca. 90 Mitarbeiter.

2016
25 Jahre Plättner Elektronik GmbH - Innovation, Beständigkeit, Zuverlässigleit und Qualtität

2017

Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystem ISO 9001: 2015. Die Dachhaut vom alten Produktionskomplex, sowie zusätzlicher Wärmeschutz wurden erneuert. Zudem erfolgte ein Straßenneubau.

Erneuerung und Anschaffung weiterer SMT-Bestückungsautomaten (Siplace D1 und D2) von der SMT-Linie VI und Gurtförderern/ Feedern. Erfolgreiche Teilnahme an mehreren Sportevents wie der Harzer-Team-Challenge und dem Harzer Firmenlauf.

Es wurden weitere Regalflächen zur Lagerung von Materialien und Hilfsstoffen aufgestellt. Inbetriebnahme eines weiteren Kompressors und einer übergeordneten Steuerung zur Energieersparnis. Installation einer neuen Telefonanlage.