Transpointer (PX10)

 

Wir gehen in die Tiefe: Der Transpointer PX10 wurde für sichere, schnelle und effiziente Bohrvorarbeiten entwickelt. Sie vermeidung zeitraubender Verfahren wie Sondierbohrungen, Bohrungen auf Verdacht oder manuelles Ausmessen. Auch Überkopfbohrungen werden mit dem PX10 überflüssig. 

Durch die einfache und benutzerfreundliche Handhabung mittels aufleuchtender Richtungspfeile ist eine Positionsbestimmung des Bohraustritts und die Übertragung der Bohrposition bei Wand- oder Deckendurchführungen in Beton und Mauerwerk gewährleistet. Der PX10 erleichtert Schrägbohrungen, Positions- und/oder Winkeldefinition bis zu 45°.

Das Messen von Wandstärken zur problemlosen Bestimmung der notwendigen Werkzeuglänge und des Bohrneigungswinkels ist ebenfalls möglich.