Elektronische Steuerungs- u. Regelungssysteme

  

Kleinste elektronische Komponenten mit großer Wirkung. Eine Vielzahl elektronischer Steuerungs- und Regelungssysteme bestimmt unsere alltägliche Welt. Meist nehmen wir sie gar nicht mehr war, sie sind selbstverständlich geworden. Der grundsätzliche Unterschied zwischen Steuerung und Regelung besteht darin, dass bei der Steuerung die Ausgangsgröße nicht überwacht wird und sich durch äußere Einflüsse ändern kann z.B. wenn Sie die Helligkeit einer Lampe mit einem Dimmer regulieren. Die Helligkeit der Lampe bleibt solange konstant, wie auch die Netzspannung konstant ist.

 

Bei der Regelung hingegen wird die Ausgangsgröße mitbetrachtet und damit ein sogenannter Regelkreis gebildet. Eine Regelung bei der die Ausgangsgröße Temperatur überwacht wird, findet sich im alltäglichen Bereich bei der Wohnraumheizung oder der Gefriertruhe.

 

Elektronische Steuerungs- und Regelungssysteme kann man je nach Applikation und Budget verschiedenartig ausführen. Das geht dann von ganz einfachen Lösungen bis hin zu Mikrocontroller- bzw. DSP-Anwendungen.